Citroën Kompetenzzentrum 2022

Große Freude gibt es bei uns im Autohaus!⁠

Die Leser des Magazins „firmenwagen“ haben entschieden: Das Autohaus Leeb ist in der Kategorie „leichte Nutzfahrzeuge“ zum Citroën Kompetenzzentrum des Jahres 2022 gewählt worden!

Bereits 2020 & 2021 waren wir an der Citroën-Spitze vertreten, deswegen freut es uns umso mehr, auch 2022 wieder diesen Gewinn in den Händen zu halten.

Wir bedanken uns herzlich für diesen Gewinn!
Alle Preisträger werden in der Oktober-Ausgabe von „firmenwagen“ vorgestellt!⁠

Am Bild: v.l.: Manuel Aigner, Sead Kacar, Robert Höglinger, Andreas Übelbacher

Reinald Mader testet den neuen Citroën C5 X

Testfahrt C5 X

Dieses Mal das neue Crossover des Stellantis Konzerns (Peugeot, DS Automobiles,…) getestet. Der Citroën C5 X mit 225 PS und Hybridantrieb glänzt in der Shine Edition – Le Flaggschiff mit Allem sozusagen.

Also fahren oder besser schweben wir mal los mit der SUV-Kombi-Limousine und dem Blick zur Technik:

Die fast gänzliche Einheitsbewaffnung der Stellantis-Modelle ist ja weitgehend bekannt und besteht aus einem 1.6 Liter PureTech Benzinmotor  mit 180 PS und einem  Elektromotor mit 110 PS. Das ergibt eine Systemleistung von 225 PS und 360 Nm. Dank des ë-EAT8 Getriebe fährt man ruckelfrei auf allen Straßen.

Im C5 X  gibt es 4 Fahrmodi die man nutzen kann und sollte:

  • Electric: Das Fahrzeug verfügt über eine Reichweite von bis zu 55 km, die für die meisten Alltagsfahrten ausreichend ist. Dies bedeutet ebenso viele Kilometer, die ohne Kraftstoffverbrauch zurückgelegt werden.
  • Hybrid: Die Ansteuerung von Elektro- und Benzinmotor erfolgt automatisch für größtmögliche Effizienz. Diese Einstellung wird wohl zu den meistgenutzten in diesem Fahrzeug werden wenn es um Langstrecke geht.
  • Komfort: Auf der Basis des Hybrid-Modus bietet dieser Modus noch geschmeidigeres Fahren dank Citroën Advanced Comfort Aktiv-Federung. Selten zuvor wurde in diesen Fahrzeugklasse die Fahrbahnunebenheiten so gut weggebügelt.
  • Sport: Der C5 X Hybrid bietet ein dynamisches Fahrverhalten dank des Elektromotors, der den Benzinmotor unterstützt und Für eine bessere Straßenlage wird die „Citroën Advanced Comfort Aktiv“-Federung gleichzeitig härter eingestellt. Im Direkten Vergleich sind die Konzernbrüder DS9 und 508 aber meiner Meinung schon noch sportlicher abgestimmt.

So gesehen alle Modi getestet und für gut befunden

Ladelösungen:

In der Stadt oder zu Hause stehen je nach Bedarf verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Ihren neuen Citroën C5 X Plug-In Hybrid aufzuladen:

  • Wall Box: In Verbindung mit einem optionalen Mode 3 Ladekabel ermöglicht die Box eine Aufladung von 0 auf 100 % in 3 Stunden, 50 Minuten (16 A) oder in 1 Stunde, 55 Minuten (32 A) mit einem optionalen Bordladegerät mit 7,4 kW. Wall Boxen sind auf öffentlichen Straßen und einigen Parkplätzen verfügbar, können aber auch zu Hause installiert werden.
  • Verstärkte Green’Up-Steckdose mit 14 A: Mit einem optionalen verstärkten Mode 2 Ladekabel kann die Batterie in 3 Stunden, 50 Minuten aufgeladen werden.
  • Übliche Haushaltssteckdose mit 8 A: Mit einem serienmäßigen Mode 2 Ladekabel kann die Batterie in 7 Stunden, 5 Minuten vollständig aufgeladen werden, was mir !! beim täglichen Pendeln und der Stehzeit zuhause vollkommen gereicht hat.

Raum und Zeit :

Innen gibt es alles was man gerade benötigt und noch viel mehr, z.B. der Touchscreen mit allen Infos zu Navigation, Musik, Klima und elektrischer Reichweite. Das Head-Up Display, das Navi und aktuelle Geschwindigkeit in die  Windschutzscheibe projiziert. Die Ledersitze mit Massagefunktion, Heizung  und Kühlung und guter Passform, wo nahezu alles elektrisch und nach Wunsch eingestellt werden kann. Die schönen Armaturen mit Holzeinlagen und vielen  Details mit eingearbeiteten Doppelwinkel bringen noch einen visuellen Reiz in den Innenraum.

Die Schallisolierte Rundumverglasung und  die verbauten Dämmmaterialien sorgen für Ruhe im Auto oder lassen einem die Musik aus der Soundanlage störungsfrei genießen. Platz ist mehr als genug in diesem Auto und selbst groß-gewachsene Personen müssen nicht leiden, auch nicht auf der Rückbank.

Der Kofferraum ist mit mehr als genügend für den Familienurlaub oder den wöchentlichen Großeinkauf. Das Fahrgefühl ist, wie es in einer Großlimousine sein muss, umso schöner wenn man das alles zu einem Preis bekommt wo andere Konzerne noch ein Klasse darunter liegen.

Fazit:

Citroën hat es (wieder) geschafft seine besten Tugenden aus alten Tagen sehr schön neu zu verpacken. Die Mischung aus moderner Sportlichkeit des Fahrwerkes und wegfiltern aller Fahrbahnunebenheiten funktioniert nach kurzer Eingewöhnungszeit nahezu perfekt. Überhaupt ist das Auto mit dem Hybrid 225  ideal motorisiert, aber wir würden auch gerne 250 oder gar 360 PS (mit Allrad)  lieben. Aber das hat ja auch alles seinen Preis .

Ein Auto für Alt und Jung sozusagen und/oder SO geht schöner Schweben.

>